Startseite 2017-05-06T13:17:10+00:00

Wir heißen Sie herzlich willkommen.

Lehnen Sie sich zurück, lassen Sie sich überraschen. Erwarten Sie wirkliche Beratung für Sie und Ihr Vermögen. Erwarten Sie, dass wir Ihnen Möglichkeiten und Horizonte eröffnen. Solidität und Exklusivität sind unser Anspruch.

Das Investmentkontor RheinRuhr ist ein inhabergeführter Vermögensdienstleister, der sich der qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Beratung verpflichtet hat.

Wir verfolgen eine klare Philosophie, die durch die folgenden fünf Werte charakterisiert ist:

Partnerschaftlichkeit| Nachhaltigkeit | Transparenz | Individualität | Qualität

Aktuelles

Das französische Geschenk an den Euro-Raum: Zeit. Euro- und Wirtschaftskrise vertagt

Der Euro-Raum hat am Sonntag, den 07. Mai 2017, ein Zeitgeschenk aus Frankreich erhalten. Macron als Euro- und Europa-freundlicher Präsident könnte Anstöße zu weiteren Veränderungen in Europa bieten. In den letzten Jahren war der Elan des Nach-Finanzkrisenmanagements doch merklich erlahmt, die Positionen zu sehr abgesteckt. Eine Haltung des ‚Weiter so‘ und ‚Wie verändern ohne Mehrheiten‘ machte sich breit. Ohne weitere deutliche Reformen werden wir den Euro-Raum wohl kaum erhalten können. Wo liegen aus meiner Sicht die Kernprobleme des Euro-Raums? Sehr skizzenhaft sind hier vor allem die folgenden Punkte zu nennen...

By | 09. Mai 2017|Allgemein|

Anleihen-Neuemission – Ankündigung neuer Investition in Wind- und Solarenergie

„Eine Anleihe ist eine Anleihe, ist eine Anleihe!“ so ein Investor. „Wer so spricht, hat schlicht keine Ahnung!“, erwidert der über die Sortenvielfalt im Anleihsegment bestens informierte Produktmanager einer Großbank: „High Yields, Zerobonds, Inhaberschuldverschreibungen (gedeckt oder ungedeckt), inflation-linked bonds, Zerobonds usw.,“, die Vielfalt sei doch groß. Experten seinen gefragt, um hier einen Überblick zu halten. „Ist mir zu kompliziert. Ich mach gar nix.“, erwidert ein Verbraucher. So oder ähnlich könnte ein Gespräch laufen.

By | 05. Mai 2017|Allgemein|

Politik als Show ist Politik, keine Ökonomie

Tja, was soll man sagen: Im allgemeinen News-Stream wird einem immer wieder wie selbstverständlich untergejubelt, wie wichtig Politik für Ökonomie sei. Im Studium der Soziologie, Politologie und Volkswirtschaftslehre lernte ich schon vor über 20 Jahren über funktionale Differenzierung in modernen Gesellschaften. Oft hörte ich den Hinweis, dass Politik für Ökonomie nicht unwichtig ist, aber eben auch nicht allzu entscheidend.

By | 12. Februar 2017|Allgemein|