5. Marktplatz für Nachhaltige Investment, ausgerichtet von der Qualitates mit FNG, Ökofinanz 21, CRIC und Weltethos-Institut – Ankündigung

Wer sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet nachhaltiger Investments informieren möchte, ist eingeladen den „5. Marktplatz für nachhaltige Investments“ am 06. November 2018 zu besuchen. In Ladenburg in der Nähe von Mannheim präsentieren sich kleinere und größere Häuser. Die Veranstaltung bietet dem Besucher in kurzer Zeit einen profunden Überblick über Aktuelles und Neues. Panels mit Impulspräsentationen stehen neben vertiefenden Sessions und offenen Messeständen. Die Veranstaltung richtet sich an Berater und an institutionelle Investoren wie Stiftungen, die an nachhaltigen Investments interessiert sind. Die Veranstaltung wird federführend organisiert von der Qualitates GmbH in Kooperation mit den führenden Branchenverbänden FNG, Ökofinanz 21, CRIC und dem Weltethos-Institut.

Der 5. Marktplatz für nachhaltige Investments steht unter dem Motto „Wandel durch nachhaltiges Investieren“. Die vertretenen Investmenthäuser werden vorstellen, welche Investmentchancen sie bieten und welches Potential für den Wandel hin zu einer nachhaltigen Wirtschaftspraxis mit ihren Investments verbunden ist. Ca. 30 Häuser stellen sich hier in einem gezielt kommunikativen Rahmen vor. Eine Abendveranstaltung bietet zusätzlich Gelegenheit zum Austausch.

Das Thema Wandel durch nachhaltiges Investieren geht über den engeren Diskurs des Impact-Investing und des Mission-Investing hinaus. Neben Sachwert-Investments, bei denen konkrete Impact-Beschreibungen vergleichsweise gut nachvollziehbar sind, stehen Investments im Kapitalmarkt, deren oft breite Streuung eine Impact-Beschreibung komplizierter machen und die auch in Zulieferer investieren, bei denen nachhaltige Wirkungen teilweise wenig anschaulich sind.

Die Veranstaltung findet sich auch auf XING und LinkedIn.

Zur Anmeldung geht es hier: www.nachhaltige.investments.

 

Darmstadt, Bochum u.a., 20. Juli 2018

Dr. Marcel Malmendier, Ralf Petit, Frank Härtling-Mollhelm, Jürgen Döppeler, Thomas Grimm, Stephan Oldenburg, Ingo Scheulen

Von | 2018-09-19T12:43:26+00:00 20. Juli 2018|Allgemein|